~ Jack ~
  Startseite
    Der Tag
    Die Nacht
    Gedanken
    Song of the Day
    Bilder
    Lyrics
    Quotes
  Über...
  Archiv
  Links
  Gästebuch
  Kontakt

 


http://myblog.de/jacksthoughts

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich weiß, du wirst mich vermissen...

Der gestrige Tag hat trotz seines schlechten Starts noch ein schönes Ende gefunden. Ich hatte viel Spaß mit meinen Freunden und habe beim Billiardspielen sogar 4 Spiele gewonnen (wir haben insgesamt 5 Spiele gemacht ^^ ) Mit meinem besten Freund habe ich noch ein paar Pläne für unseren nächsten Konzertbesuch (Abwärts, 31.8. Berlin SO36) beschlossen. Ich freue mich jetzt so auf diesen Abend und darauf abzurocken! Heute bin ich zu der Geburtstagparty von einer alten Schulfreundin eingeladen. Auch wenn ich dort bestimmt kaum jemanden kennen werde bin ich froh das ich die Einladung angenommen habe da ich so wieder unter Menschen komme.

Leider musste ich heute früh beim Schlafen gehen wieder an Sie denken... Sie hatte mir letztens erneut die Freundschaft angeboten. Ich erinnertete mich dabei sofort wieder an dem Tag an dem sie mich das das erste mal gefragt hatte und mir bewusst wurde das es vorbei ist. Ich habe oft darüber nachgedacht ob ich ihr Angebot annehmen soll doch ich bin immer zu den Schluss gekommen das ich es nicht kann. Ich bin sehr verletzt weil ich aus meiner Sicht ziemlich kaltherzig abserviert wurde. Sie hatte damals einfach kein Verständnis für meine Reaktion, wollte nichts von meinen Gefühlen hören und beschimpfte mich als egoistisch und kindisch. Ich könnte genauso gut fragen wie sie reagiert hätte wenn sie an meiner Stelle gewesen wäre. Ich bin aber kein ewig nachtragender Mensch und könnte ja auch auf ihr Freundschaftsangebot eingehen wären da nicht noch diese starken Gefühle die ich immer noch für sie habe. Ich kann diese ja nicht einfach ignorieren und es würde mir immer wieder aufs neue wehtun wenn ich sie liebe doch meine Gefühle niemals erwidert werden.

"These feelings will be gone..." wie Jonathan Davis (KoЯn) so schön singt. Doch ich weiß das solche Gefühle bei mir niemals ganz verschwinden. Sie schrumpfen zusammen auf einen winzigen Kern der auch wieder aufkeimen kann. Genau dieses Aufkeimen würde passieren wenn ich wieder in ihrer Nähe wäre. Es ist einfach ein trauriges Dilemma... wir können kein Paar mehr sein weil sie mich nicht liebt und wir können keine Freunde mehr sein weil ich sie liebe. Ich wünschte nur sie hätte die Entscheidung Schluss zu machen nicht so alleine getroffen und mit mir vorher darüber geredet. Es hatte mich völlig unerwartet und unvorbereitet getroffen und vielleicht hätten wir ja auch noch einen Ausweg gefunden... Ich kann nur hoffen das es kein spontaner und unüberlegter Entschluss von ihr war...

Keep the faith my friends!
Jack

18.8.07 13:34
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sternenmädchen / Website (18.8.07 15:13)
Hi Jack,
ich freue mich dass du einen schönen abend hattest. ich bin im billard spielen ja grottenschlecht ;D

und was die freundschaft zu deiner exfreundin angeht.. ich glaube deine einstellung ist da ganz richtig. ich hab ja gerade eben auch erst versucht eine freundschaft mit meinem ex aufzubauen, aber es sind noch zu viele gefühle vorhanden, sodass es gar nicht klappen kann. im enddefekt macht dich der kontakt doch nur mehr kaputt.
abstand halten ist das sicherlich erstmal besser.

und die geburtstagseinladung klingt doch toll =)
ich wünsch dir alles gute *drück*

PS: Woher kommst du eigentlich? ^^


Luftschlosskind / Website (19.8.07 15:45)
Ja, Freundschaft.
Ich glaube immernoch, dass Freundschaft zwischen zwei Menschen nach einer Beziehung einfach irgendwie nicht klappen soll.
Es wurde nicht vorgesehen von dem jenigen, der die Liebe eingeführt hat.
Leider leider.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung